weekendnews
thema des monats
chatforum
fragen
sshop
gesammelte 2006er Weekend News

--------------

gesammelte 2005er Weekend News

---------------

gesammelte 2004er Weekend News

---------------

schierker feuerstein racing team

crossen bis es blutet.. (Foto R.Penno Laktatexpress sagt dankeschön!)

--------------------------------------

Cyclocross Crusade 2007/08: Die Knaller zum Schluss! 12.-13.01.08

Die Cyclocross Saison nähert sich dem Ende, und da sollte man noch mal richtig Rennluft genießen. Aber zum genießen, dafür ging es um zuviel. Dani musste sich trotz Hüft Displasie die Gesamtwertung im Weser Ems Cup sichern, Jörg wollte unbedingt am Podium in der Seniorenwertung rütteln und Matthias hatte sich vorgenommen am letzten Hobby Cyclocross Wochenende mindestens einmal ganz obwer alleine auf die zielgerade kommt darf die Hände vom Lenker nehmen;-))en zu stehen.

Also ging es ein letztes Mal diesen Winter voll motiviert Richtung Norden

Mehr vom „Vedior Cup“ in Hamburg Appenbüttel

lest Ihr hier!

Ob der Laktatexpress wieder im "Weser Ems Cup Finale", beim letzten Auswährtsspiel am Lohner Grevingsberg punkten konnte

erfahrt Ihr hier..

-------------------------------

New Grip on the Block, Vechta CX 30.12.07

Kennt Ihr den berühmtesten Belgier des Radsport?

Nee, ausnahmsweise nicht Eddy Merckx. Im Winter hat ein anderer Belgier Kultstatus. Der Herr heißt Dugast, macht göttliche Schlauchreifen mit lustiger Trendfarbe weiß, die auf Namen wie Typhoon, Rhino, Pipistrello und Flyin Doctor hören. Was den Herrn Sven N. am oberen Ende der radsportlichen Nahrungskette nicht davon abhält pro Saison unglaubliche 200 Satz zu bestellen - und wohl auch zu verbrauchen. An so einen Reifen als Normalsterblicher heranzukommen ist nahezu so unmöglich wie mit einem langsamen Rechner einen Startplatz für die Transalp zu bekommen.

Weil Insider wissen: der kleine Belgier ist jetzt schon wieder dran die Profis für Paris Roubaix mit Spezialreifen zu versorgen. Und es schert ihn nicht, wenn in Deutschland Lizenz oder Hobbyfahrer darauf warten seine Kostbarkeiten bei „Schnäppchen Discount“ kaufen zu können. Deswegen gibt es nur einen Weg den ultimative Grip für Cyclocross zu ergattern: über Beziehungen. Manche Rennfahrer, insbesondere Neoprofis wie J.dH. gehen sogar so weit, der Sekretärin von Herr Dugast eindeutige Avancen zu machen, wohl angeblich erfolgreich, nur um eventuell an ein paar begehrte Stollenstücke zu kommen. Tja, anscheinend kann man sich auch im Cross hochschlafen;-))

im winterlichen Peloton..

Aber es lohnt sich auf jeden Fall...

Matthias Bericht aus dem Reiterwaldstadion

-------------------

Dezember07: Eine Frage der Selbstdefinition..

10 Fragen die Euer Cross Potenzial ausloten. Denn wie immer im Sport: der Kopf entscheidet!

So are you a crazy guy?

hier gehts zum Multiple Choice Test..

---------------------

Gut gebrüllt Löwe! Rheine WEC Cyclocross 16.12.07

Kennt Ihr den Unterschied zwischen dem flämischen und dem bergischen Löwen?

Da wir in unserer Freizeit neben Radfahren sonst nix zu tun haben, haben wir mal nachgeforscht: der bergische Löwe hat einen doppelten Schweif, das unterscheidet ihn vom "Vlaamse Leuw". Ansonsten sind die beiden pretty much the same. Sollte etwas zwischen den Flamen und uns Wuppertalern eine gewisse Verwandschaft bestehen? Den Cyclocross Wahn teilen wir auf jeden Fall in vollem Maße! Im Detail betrachtet sieht es dann noch so aus: die Krone hat der Wuppertaler Löwe dem Remscheider vorraus, die rote Zunge dem Solinger und so weiter, falls das hier ieinen Wappenspezialisten interessiert....

Wichtiger hingegen ist, das die belgischen Radsportfans sich von den flämischen Separatisten unterscheiden können (was sie nicht immer wollen) indem die Supporteure gerne den dreifachen Löwen auf gelbem Grund benutzen - anstatt nur einem.

Damit der Laktatexpress jetzt nicht für eine bergische Splittergruppe der ETA gehalten wird und da wir den Teamcharakter betonen wollten, haben wir uns dafür entschieden dasselbe dreifache Symbol zu nutzen: den bergischen Wuppertaler Löwen auf ortsschildgelbem Untergrund!

Und hier ist die offizielle Fahne mit dem Wappentier des Laktatexpress CX Teams:

Ob der Löwe auch gut vom Podium gebrüllt hat, erfahrt ihr in Jörgs Rheine Bericht hier

Warum der niederländische CX Neuprofi Jeff d'Hondmeijer aka Eric N. immer beim Rennen bellt wie ein Hund, erfahrt ihr hier und dort;-)))

----------------------

Gejagd von der Lebkuchenfrau! Syke_CX 09.12.07

Wo wird man an der Startnummernausgabe mit Vornamen begrüßt, wo ist die Ergebnisliste schneller im Netz als die letzten Überrundeten im Ziel, wo schaffen es Vereine eine nächtlich von Vandalen zerstörte Streckenmarkierung morgens wieder so herzurichten das kein Teilnehmer überhaupt etwas bemerkt?

Wer immer noch auf so radsportliche Lemmingveranstaltungen wie Cyclassic oder ähnliche schwört, der versuche einfach einmal eine Veranstaltung des Weser Ems Pokal. Mein Fazit: Geschi..en auf den Größenwahn!

Syke und auch Sandkrug mit dem Doppelschlag am Vorwochenende haben allen Beteiligten ein sehr schön Rennwochenende bereitet. Ein dickes Dankeschön dafür nochmal von dieser Stelle. Perfekter Radsport in lockerer Umgebung. Mehr geht kaum.

Ein Rennbericht von Dani aus dem Land der Erdfalten und Windräder, lest Ihr hier

--------------------

Mitglied oder ohne? Blöder Vereinswitz! Der Novemberbericht.07

Wär es ein Wahlschein, wir würden ihn nutzen um die Scharping Herrschaft sofort zu beenden. Aber es ist nur ein BDR Mitgliedsausweis. Welche Vorteile er bietet, und was im Kleingedruckten steht..

erfahrt Ihr hier

weitere Monatsberichte des letzten Jahres sind jetzt hier

---------------------

From the ankle to my knees.. WEC Osnabrück 26.11.07

Das Rennen in Osnabrück war schön. Sonne, Strand, für die Zuschauer eine gut einsehbare Gegen“Gerade“, für die Athleten ein technisch anspruchsvoller Kurs mit speziellen Tücken. Dazu noch zwei Laufsiege durch Wuppertaler, was will man eigentlich mehr?

Der Laktatexpress wäre nicht derselbige, würde jetzt an dieser Stelle eine heroische Beschreibung der Heldentaten folgen. Aber wir sind keine Vereinsseite, deswegen an dieser Stelle mal was ganz anderes.

Der LE ist ja auch so etwas wie ein Tagebuch. Deswegen hier eine Begebenheit, die in der letzten Woche einen Eintrag verdient hat. Matthias war in der Zeit zwischen Oldenburg und Osnabrück als LE Auslandskorrospondent im Land wo die Carbonrahmen gebacken werden. China hat in gewisser Weise doch mit dem Rennen in Osnabrück zu tun.

Lest selbst, hier sein Bericht

-------------

Umbruch Zeile November 07

Der Dauerleser des Laktatexpress wird es gemerkt haben, es ist November, und wir haben die Seite noch nicht wieder neu aufgebaut! Stimmt. Normalerweise starten wir im November zum Trainingsbeginn das neue Rennjahr in den „Whatsnew’s“

Aber dies Jahr ist "alles anders als Gestern".

Die Cyclocross Saison im vollen Gange, die Rennen laufen, die Messer für die winterliche Gesamtwertung gezückt. Und damit meinen wir nicht diesen Kilometerfresser Winterpokal des IBC! Aus bekanntem und aktuellen Rennbetrieb werden wir den Wechsel dies Jahr wahrscheinlich erst zum Februar hin vollziehen. Dann vielleicht auch mit der vielseits geforderten Anpassung der Schriftgröße an Gleitsichtgläser. Bis dahin..

joerg_raceface..schärft Eure Augen und lest das Kleingedruckte des Cyclisme.

----------------------------------

A Day At The Races, Cloppenburg, 11.11.07

„Was macht Ihr eigentlich immer schon so früh hier an der Strecke?“

Fragt uns da so einer im Startblock. Das wir unter besonderer Beobachtung stehen, daran haben wir Laktatexpressler uns ja schon gewöhnt. Und bevor wir jetzt hier Märchen verbreiten, hier einmal der Überblick wie sich der Reparte Corse aus Wuppertal auf so ein nur 40 minütiges CX Rennen vorbereitet

Wenn Ihrs wirklich wissen wollt, klickt hier

----------------------

Rund um den Lohner Aussichtsturm, Weser Ems Cup 21.10.07

Es gibt normale Crossrennen, es gibt Traditionsveranstaltungen - und es gibt Klassiker. Richtige Klassiker. Und "Rund um den Lohner Aussichtsturm" ist eine davon! In Lohne veranstaltet der Verein RSC Lohne lieber seit Jahrhunderten ein gescheites Cross Rennen, so richtig mit Begleitheft, Sponsoren und allem drumherum, als sich für seine RTF zu rühmen. Gut so, denn die Strecke um den Aussichtsturm ist selektiv und einfach endgenial. Und so kommen jedes Jahr mehr Athleten von ausserhalb um sich mit den Lohner Cross Spezialisten "in ihrem Wohnzimmer" zu messen. Nicht immer mit Erfolg..

Mehr über das bisher eiskalteste Rennen des Jahres, hier!

-------------

Surwold, 13.10.07 - Danis erster CX Sieg im Märchenwald- ehrlich!

Matthias war im Sommer zum Strassenrennen dort. Plattes Land, aber nett! Und so entschloss sich der Laktatexpress eine Expedition zur Nordseeküste zu schicken. Das Ziel: Nachgucken was es mit der Sommerrodelbahn auf sich hat - und Crossen

Natürlich!die haben gut lachen...  (Bild Marco Alberts)

-------------

Der Oktober07 Report: Ausreden zweiter Teil

Unsere nette Dame - die nach Peking wollte (siehe September Bericht) - hat einige Kommentare und böse Mails hervorgerufen. Um es hier nochmal klar zu sagen: wir wissen nicht wer gemeint war! Und um noch einen drauf zu setzen - wie Jörg Jaksche schon sagte: „Es werden nur die Doofen erwischt!“

Aber die haben dann richtig gute Ausreden, hier eine kleine Auswahl quer durch alle Sportarten.

Klickt hier!

--------------

My first love - Engter Cyclocross, Weser Ems Cup 07.10.07

Mein erstes Crossrennen! Engter, 2004 glaube ich. Vollkommen unbedarft, vor den Hürden gestanden wie der Ochs, auf der Zielgeraden von einem der Tegel Brothers abgeschossen worden.

Den Bericht zum Nachlesen gibt’s hier:

Die Weitsprunggrube ist einem Beachvolleyball Feld gewichen, die Bachdurchfahrt ist tricky wie eh und je. Aber warum ist Engter für mich so ein besonderes Rennen? Weil es ist der Saisonauftaktist? Weil es eine besonders rollerfreundliche Topografie hat? Weil ich hier schon am Poduim 2003 und 2006 in der letzten Runde durch Fahrfehler am Sieg vorbeigeschrammt bin? Vielleicht weil es das erste Rennen dieser Art war. Cyclocross! Meine unverhohlene Lieblingssparte des Radsport -

und deswegen hatte Matthes sich diesen Sommer viel vorgenommen: klickt hier für seinen Bericht!

---------------

Das Video von Engter, Cyclocross WEC, 07.10.07

Wenn 5 Wuppertaler ausziehen um der norddeutschen Crossnation zu zeigen wo der Hammer hängt..

Hier erst mal ein weltexklusives Fahrtechnik Video der ersten Hürden des Jahres 2007;-)))))))))))))

Der es besser kann, der kommentiere die Darstellung im Forum

mehr Videos? hier..

--------------

"Ich bin berühmt!" St. Ingbert Marathon DM, 23.09.07

Kennt ihr dieses Gefühl? Im Rampenlicht stehen, jeder spricht Dich an, grüßt freundlich - kennt Deinen Namen?

Ihr seit es nicht gewohnt der Mittelpunkt einer jeden Radsport Veramstaltung zu sein?? Liegt vielleicht daran das Ihr das falsche Trikot tragt;-)) Oder Ihr bemerkt erst später a la Loriot die Nudel vom Pastaschlingen unterm Kinn..

Hier der "Markus, Markus.." Höllenauffahrt Anfeuer Bericht: klick!

---------------

Dani Downhill QueenNRW Cup, Großes Finale in Grafschaft! 22.-23.09.07

jeder normale Verein würde jetzt texten: "Wahnsinn, zwei Laktatexpressler verdient auf dem Podium bei Deutschlands renommiertester CC Serie - Wuppertaler Athleten drücken der IXS Serie Ihren Stempel auf..!"

Ein Verein? Sind wir aber nicht!

Ehrlich gesagt: der NRW Cup war bei der anfänglichen Saisonplanung noch nicht mal im Terminkalender vermerkt! Aber nachdem uns der schöne Auftritt beim HeimGrandPrix in Solingen so viel Spass gemacht hat, und kürzere Rennen dies jahr irgendwie angesagter waren, da haben wir einfach die Langstrecke Langstrecke sein lassen und durchgezogen. Auch wenns es manch einen Mitstreiter den Daumen gekostet hat..

hier die Berichte vom letzten Großkampfttag im Sauerland:

Dani (Lizenz)

Matthias (Hobby)

Ergebnisse wie immer, zuverlässig hier

----------------

September.07 - Cheaters Relief for Olympia!

I"Warum kommt der Bericht jetzt erst? Der 15te ist lange rum!! Komm in die Puschen!"

"Ich mußte viel arbeiten, dann die Erkältung, und obendrein die Rennserie, ich hatte keine Zeit.. " Der Mensch sucht gerne nach Ausreden, ob sie stimmen oder nicht, fast egal! Sie müssen nur plausibel sein. Zumindest für die Beteiligten selbst - den Angeklagten, den Betrogenen, manchmal aber auch den Richter. Dann ist das Ego wieder ins rechte Licht gerückt, die heile Welt herum wieder in bester bester Ordnung. Scheinbar!

Das weiter Aussenstehende da eher mit Staunen diese Mauschelei betrachten ist den Hauptfiguren Nebensache. Es interessiert sie so auch nicht unbedingt voll, also versinken die Dinge für alle genehm im Sumpf der kollektiven Vergesslichkeit. Es bleibt allein ein häßlicher Geruch in manch einer ach so sauberen Sparten Ecke wie der Abteilung MTB..

Eine wahrhaft abenteuerliche Parabel, passend zum viel propagierten Neuanfang im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) lest Ihr hier!

------------------

look like Bart Brentjens ;-))La Cyclosportif a Luxemburg, 16.09.2007

Die neuen Specialized Helme sind so leicht, die schwimmen auch im Peloton ganz oben! Leider sind die Dinger aber auch so verflixt gut belüftet, das nach einer zügigen Probe Abendrunde in der Uelfe ohne Stirnband (sollte man im Sebtember nicht mehr machen) die Laktatexpress Mannschaft etwas verschnupft zum Charly Gaul Rennen anreiste. Aber aus der Situation wurde noch ein schönes Renn Wochenende gezaubert. Was außer Astronautennahrung, blutigem Steak und Moules a la Creme alles passierte

erfahrt Ihr hier:

-------------------

Der ultimative Eurobike Review

IEs gibt Menschen die haben 28" Renner und 26" MTBs im Keller, würden aber eine Kombination zum Vorteile vehement ablehnen. Und es gibt Leute, die legen sich einen schönen 1999 Rahmen fünf Jahre in den Keller um bei jeder nächsten Eurobike immer noch zu behaupten Ihrer wär der schönste.. Von neuen Dingen und Entwicklungen im Radsport wesentlich aufgeschlosseneren Menschen gibt es sicher ne Menge Reports über die Eurobike, aber das wär zu einfach...

lest hier den LE Report über die heiligen Hallen vom Bodensee..

--------------------

Grafschaft, Teil2 - Die Präsidentenjagd wurde vertagt! 25.08.2007

IWie heißt noch mal der Song von der Hagener Band Extrabreit? "Der Präsident ist tot!" Naja, einmal hat es sich jetzt noch gerettet, das Maik! Warum, lest Ihr im Interview mit dem Wuppertaler Chief Executive Präsi Chaser..

klick hier!

------------------

LVM MTB Marathon, Grafschaft, Teil1 - 25.08.2007

Consecutive Win

So heißt das im Fachjargon wenn man/Frau seinen Titel verteidigt. "Also bevor ich den Titel kampflos abgebe fahr ich mit der Form die ich halt gerade hab.." sagte sich Dani und behielt am Ende Recht und in NRW die Oberhand. Wo kommen wir denn da hin, wenn der Titel auf der Langstrecke nicht im Tal bliebe??

Ihren Bericht lest Ihr hier...

-------------------

August.07 - Die letzten Meter des Holger M. Epos!

IUnsere Berichte von Holger M. haben es sogar schon in ein Hagener MTB Szene Online Portal geschafft! Dadurch angespornt haben wir für den vorerst letzten Teil der Episode nochmal richtig Gas gegeben. Im Sinne einer schönen End- Beschleunigung! Denn wie wir alle, die seit Jahren Marathon fahren, wissen:

am Ende wird die Rennwurst verteilt. Klick hier!

-----------------------

Der Laktatexpress im Nationaltrikot! Vervier 12.08.07

Der Sommer ist keiner, die Motivation hängt am Nagel, die Hardcorefahrer murmeln was von der nahenden Cross Saison... Dani hatte sich das irgendwie anders vorgestellt. Vielleicht mal ne Rennpause und einfach nur locker radeln - und dann das:

Der BDR nominiert die Athleten für die Marathon Weltmeisterschaft in Vervier, und siehe da, unsere Vorzeigedame ist als amtierende Landesmeisterin im Nationalkader. Im selben Trikot wie Sabine Spitz an der Startlinie stehen - ok, vielleicht etwas weiter hinten - aber im selben Trikot! Das darf man/Frau sich auch mit suboptimaler Form nicht entgehen lassen.

Warum allerdings Mkus und Jörg keine Nominierung erhielten, ob belgische Cotes nur auf Strasse steil sind..

Antworten von der "Laktatexpress Historical Moments Task Force"..

...erfahrt ihr hier

-----------------------

Hagen/Ruhr Bike Festival, Marathon und DM OX 21.-22.07.07

So langsam kommt die "Equipe Fun Professionelle" des Laktatexpress wieder ins rollen, nach längerer Trainings- und Rekovaleszenz Pause jagte das Wuppertaler Ausnahme Team beim heimischen Ruhr Bike Festival im Rahmen der deutschen Meisterschaften nach den Trails rund um Volmarstein - und zwar fast in Bestbesetzung! Die Ergebnisse in Kürze: Dani gewinnt das dritte Mal hintereinander, Matthias finished auf dem Podium, Jörg erstmalig Top Ten, Mkus knapp vor Rainer. Mbod und Frank sicher im Ziel - und Lado ist nicht Deutscher Meister!

Zudem wurde der Laktatexpress mit homogener Mannschaft verdienter Dritter in der Teamwertung!!

Der Bericht von Kurvenkönigin Dani, jetzt!!!- hier..

Ergebnisse gibts schon mal vorweg, hier..

-------------------

Doppelschlag: Siedelsbrunn und Erbeskopf 07.-08.07.07

Alles nur Trainingsrennen? Gezielter Formaufbau?! Der Referent greift nach der Krone und fordert den Alieenz(Sic!) Präsi in Wetter heraus!

(Und anscheinend nicht nur den :)

"Ich bin unschuldig. Ich habe nichts zu verbergen" beteuert der Referent immer wieder. Und legt hier schonungslos seinen Formaufbau offen

Ob bei den Kirmesrennen in der Provinz mehr als eine gute From raus sprang, erfahrt Ihr wie immer hier:

07.07.07 Siedelsbrunn, Vorsicht: 100 Meter Kuchentheke!

08.07.07 Erbeskopf, Vorsicht: 1000 Steine in Pink!

--------------------

Juli.07 - Holger Wer? Episode fünftausendsiebenhundertzwanzig

In Battle with Holger M. Wie ich meinen Lieblingsgegner im Wettkampf packe und dem Triumph entgegen fliege..

Nichts leichter als das, zum Träumen Rechner ausschalten und Augen zu, wer wissen will wie es geht, liest hier..

------------

Saalhausen CC, 17.06.07 IXS- NRW Cup, dritter Lauf

Um im NRW Cup weiter hinter dem LeaderTrikot her zu jagen - und mit der Hoffnung in der Endabrechnung aufs Treppchen zu kommen - verzichtete die Rennabteilung des Laktatexpress dieses Jahr auf den traditionellen Cotes Shootout in Hamoir (BE) und startete in Saalhausen in der sogenannten olympischen Disziplin OX.

Ob es bei olympischen Motto blieb erfahrt ihr (erstmals multimedial!) hier

------------

Juni.07 Bericht- Neverending Story? Holger M. - Teil 4

Wie jeder von uns, hast auch Du Deinen Spezialgegner, den schon zur Genüge bekannten Holger M. Seine Attribute: Windschatten lutschend, verschlagen, weiter vorne unerkannt im Startblock stehend, an Kontrollstellen durchfahrend, zu jeder Abkürzung bereit und einfach unhöflich. Er ist da und Du willst ihn besiegen. In Deinem tiefen Inneren bist Du davon überzeugt...

Das große ABC der Demotivation

------------

Haltern IXS- NRW Cup, Zweiter Lauf, 10.07.07

Das Fun Imperium schlägt zurück! So, oder ähnlich könnte man die Gefühlslage nach dem Heim Event in den Solinger Wupperbergen beschreiben. Mit großem Staraufgebot wollte der LE in Haltern die zahlreiche Konkurrenz beeindrucken.

Aber ersten kommt es anders - zweitens als man fährt.

Oder so ähnlich..

--------------

Daniela und Jörg in Willingen, 03.06.2007

Lang ists her, da war das Willinger Festival quasi der Höhepunkt der Bike Saison. Teile gucken, andere Biker treffen, Frauen im Sauerland Stern anmachen (ich sag nur Frank U. 2001 am Tag vor dem CC Rennen;-)))) und die lange Runde fahren. Dann waren wir des Trubels und der Menschenmassen überdrüssig. "Abzockevent" hieß es nur noch. Dani und Jörg haben sich dank erster Startreihe den "Event" nochmals gegeben.

Ob sich Willingen für eingefleischte Marathon Racer wieder lohnt,

erfahrt Ihr hier:

---------------

Marbod fuhr nach Paris, 25. Mai 2007

Nachdem der Ältestenrat des LE den Webmaster an seine unparteeischen Pflichten erinnern mußte, kommt hier jetzt der ausführliche Bericht von der durchaus bemerkenswerten Parisaktion unseres Langstreckenspezialisten

Böse Zungen behaupten allerdings: der Text steht da richtig;-))

-----------------

Der verspätete Mai Report

Holger Meier, Teil 3 : die Kunst der Selbstmotivation oder wie lüg ich mir gekonnt einen in den Schuh..

hier

---------------------

Der Wahnsinn hat einen Namen: MadEast Challenge! Altenberg, 18.-20.05.07

Letztes Jahr haben wir einen Bericht geschrieben und die Werbetrommel für das Highlight in Altenberg - Usti Nad Laben gerührt. Und wir haben nicht zu viel versprochen! Die diesjährige MEC fand mit Wuppertaler Rekordbeteiligung statt..

Wie Dano und Dani ins Leadertrikot fuhren, erlebte nur wer dabei war. Einen kleinen Eindruck -

erklickt Ihr hier!

-----------------------

Dani ist Vize Landesmeisterin MTB! - Solingen Halfeshof, 13.05.07

Und das am berüchtigten Wuppersturz in Solingen!

Mehr von unserem Heimat GranPrix, lest ihr hier...

-------------------

Markus und die Oranje Drempels.. Hagen Sundern 28.04.07

Letztes Jahr war Shcneeschoieben angesagt, dies Jahr Hochsommer. Ob die Klimakatastrophe Markus Trainingszustand beeinflusst hat

erfahrt Ihr hier...

----------------

Frühlingsgefühle? . - Der April Report 03.07

Das schöne Wetter ist Schuld! Auf den Strassen von Heckinghausen ist vermehrt blanke Haut zu sehen, die Röcke werden kürzer, der Adrenalinpegel steigt. Und das ist für den Start in die Rennsaison gut so!

Warum lest ihr hier...

----------------

Warm Up Marathon, Hellental - Solling 15.04.07

Vorsicht heiß! Was als WarmUp für die Saison gedacht war entpuppte sich als Sommerklassiker!

Frei nach Hermann Löns: das Hellental brennt!

------------------

Börger King, Surwold bei Bremen - Weser Ems Cup Strasse 14.04.07

Die Sonne lacht, Mitte April im Einteiler schwitzen, super. Auf die A31 Richtung Oldenburg, Tempomat auf 220 gestellt und los..

wie es Matthias beim WEP ergeht, lest ihr hier

--------------------

Die neverending Transalp Novela! - 03.04.07

Ruhm und Ehre von RTF vergehen, die Pillerhöhe bleibt bestehen..

hier Markus Bericht relive..

-------------

Intodrucing Holger M. - Der März Report 03.07

Wer zum Teufel ist Holger M.? Eine neue Fliege? Der Typ von der Eller?? Weit gefehlt. Jeder von uns hat einen Holger! Ehrlich.

Lest selbst...

--------------

Die Transalp Novela! - 01.03.07

Falls die LE-Website trotz subversiven Inhalts im Reich der Mitte empfangbar ist, hier extra für die weltreisenden China-Männer und -Frauen zur Abendunterhaltung die 2. Folge der Alpencross Telenovela...

falls ihr mal nicht auf der Rolle sitzt..

---------------

Der total flache Februar Report 02.07

Nach dem totalen Erfolg von "die besten Bergabstrecken" kommt nun die ultimative Nachfolgestory. Weltexclusiv um Februar: das Casting zum Thema: "Was ist das langweiligste Flachstrecke der Welt??"

Wir stellen die Kandidaten vor!

-------------------

Stadthallen Lyrik 13.02.07

Wem einer einen Reifen schnitzt, der.... Hier ein Heldenepos für Burgholz Insider.

Zum Land der Dichter und Lenker..

------------

Lanzarote 2Stage MTB-Race, 28.-29-01.07

it never rains in...

Mattes war wieder Rennen fahren. Die PR Maschine des Schierker Feuerstein Racing Teams hat trotz lädierter Schulter zugeschlagen!

Einen bierernsten, ausnahmsweise nicht ironischen Rennbericht -

lest Ihr hier

--------------

Mkus "locker und flach" Trainings Blog #4

Manchmal gibts was auf die Oberschenkel, diesmal gabs was auf die Augen! Wer jetzt denkt Purple Anbauteile und buntes Eloxal waren gestern - und das Burgholz wäre eine Aufrüstungsfreie Zone...

der lese hier weiter!

-------------

Der "es geht bergab mit uns - gottseidank" Januar Report

Warum immer nur Berge hoch? Wir stellen uns gegen die Procycling!

warum? Lest Ihr hier..

------------------------------

02.01.06 Merry Xmas wünscht der Laktatexpress!

Wieder kein passendes Geschenk gefunden? Immer nur Socken, Socken und Krawattenknöpfe? Wir haben die ultimative Alternative! Leichter, schicker - und passt zu fast allem!

Hier schon mal für Weihnachten 2007 schauen..

------------

27.12.07 - Von der Rolle - Der Dezember Report

Parallelwelten werden immer aktueller. Skype und Intenet ermöglichen uns immer mehr Möglichkeiten. Auch wenn wir im wahren Leben dabei immer mehr zu Beziehungslegastenikern werden. Dabei ist beim Strassen Radsport doch eine gewisse soziale Intelligenz notwendig um vorne dabei zu sein. Aber es geht auch anders...

Lest selbst!

------------

19.12.06 Weser Ems Cup Cyclocross 06/07

Ein Fotoreport. Ironisch kommentiert von Seriensieger Olaf "die Lokomotive" S. aus L. ;-)) Der hat gut Lachen. Meint auch Mattes in seinem "Absch(l)uss" Bericht der Wintersaison.

Warum?

lest ihr hier

------------

Allein unter Crossern, der Advents Trainings Blog #3

Da hält man einmal die Füße still - baut netterweise und vollkommen untypisch ein paar MTB ähnliche Passagen in die Ballerrunde ein.. und schon fängt man sich so nen nihilistischen Spruch? Sehr geehrter Herr Blog Referent(d), Du vermisst noch kein Crossrad. Ok, wir können auch anders. Ich sag nur "Uelfe" und Stichwort "Venga" Aber das ist ein anderes Thema..

Hier erfahrt Ihr erst mal, was an diesem Wochenende in den Wupperbergen geboten wurde.

klick

--------------------------------------

November Bericht.06: Modern Times..

Früher begann es am Sonntag um 12:00 Uhr mit der Abfahrt ab der Stadthalle. Naja, nicht ganz - sagen wir mal 12.15 Uhr... Aber die Zeiten ändern sich. Der Laktatexpress muss mit der Mode gehen. Komplexe Zeiten erfordern besondere Methoden. Heute sieht der Sonntags Plan ungefähr so aus
read more..

-----------------------------

Berichte 2006

i2006 ist radsport Kalendarisch vorbei! Für alte Berichte aus 2006 bis November bitte hier ins Archiv schauen..

guxdu hier:

| weekendnews | thema des monats |chatforum | fragen | shop | home |